Sie befinden sich hier: Spielbetrieb / Herren / U23 - 2. Herren / 2.Herren-Berichte / Borgfeld II muss sich Tuspo Surheide beugen
Deutsch
English
Español
Svenska
Русский
12.11.2019

Hohe Temperaturen und ein bissiger Gegner: Beim 0:1 (0:0) bei der TuSpo Surheide hatten es die Bremer Bezirksliga-Fußballer des SC Borgfeld II gleich mit zwei Gegnern zu tun. "Das hat unheimlich viel Kraft gekostet", sagte auch SC-Trainer Lutz Repschläger. Trotz der durchaus vermeidbaren Pleite sprach der Coach seinen Spielern ein Kompliment aus, "weil sie eine hohe Laufbereitschaft an den Tag gelegt, sich aber leider allerdings nicht dafür belohnt haben". Nach ebenso ausgeglichener wie torloser erster Hälfte erzielte Tuspo-Angreifer Faruk Arslan das Tor des Tages (66.). "TuSpo hat knapp, aber verdient gewonnen", resümierte der Borgfelder Trainer.

SC Borgfeld II: von Hallen; F. Henschke, Stoermer (3. Schneider), Huning, Linnenbrügger, Hobuß, Kahrs, Becker, Franzen, Roth (9. Borghol/70. Taskin), Brempong

© Copyright Bremer Tageszeitungen AG Ausgabe: Wümme Zeitung Seite: 6 Datum: 28.08.2019

 
JavaScript ist nicht aktiviert!

Wir freuen uns über jedes neue Mitglied

Was wird zu einer Spielerlaubnis/Spielberechtigung benötigt:

Weitere Informationen