Sie befinden sich hier: Spielbetrieb / Herren / U23 - 2. Herren / 2.Herren-Berichte / Borgfeld II mit der "totalen Spielkontrolle"
Deutsch
English
Español
Svenska
Русский
12.11.2019

90 Minuten lang haben die Bezirksliga-Fußballer des SC Borgfeld II die Leher TS II beherrscht und sich am Ende hochverdient mit 3:0 (0:0) durchgesetzt. „Wir hatten die totale Spielkontrolle“, freute sich SC-Trainer Lutz Repschläger, „hätten aber mehr Tore schießen und das Spiel früher entscheiden müssen.“ Allerdings fehlten in Durchgang eins noch die Präzision und die Kaltschnäuzigkeit, sodass es torlos in die Kabinen ging. Mit  Wiederbeginn knüpften die Gastgeber nahtlos an die erste Hälfte an, belohnten sich nun allerdings: Die Tore zum 1:0 und 2:0 waren identisch, jeweils auf Flanke von Lukas Kahrs traf Kevin Brempong per Doppelschlag (62./69.). Den Schlusspunkt gegen harmlose Gäste setzte der eingewechselte Henrik Winter, der nach Foul an Brempong humorlos vom Punkt traf (90.+1).

SC Borgfeld II: Grohe; Henschke, Stoermer, Meiring, Huning (69. Winter), Taskin (71. Oelze), Kahrs, Becker, Stark, Borghol (62. Roth), Brempong

Tore: 1:0 Kevin Brempong (62.), 2:0 Kevin Brempong (69.), 3:0 Henrik Winter (90.+1/Foulelfmeter)

© Copyright Bremer Tageszeitungen AG Ausgabe: Wümme Zeitung Seite: 7 Datum: 05.11.2019

 
JavaScript ist nicht aktiviert!

Wir freuen uns über jedes neue Mitglied

Was wird zu einer Spielerlaubnis/Spielberechtigung benötigt:

Weitere Informationen