Sie befinden sich hier: Spielbetrieb / G-Jugend (U5-U7) / G-Jugend / G-Jugend-Berichte / G Jugend gewinnt Pfingstcup in Worphausen.......
Deutsch
English
Español
Svenska
Русский
19.06.2019

Unsere U7 reiste jüngst zu Pfingsten....Worphausen war das Ziel , zum großen Pfingstcup vom TSV. Dieses Turnier war richtig gut organisiert, es hat wirklich alles rundum gepasst. Vielen Dank an dieser Stelle dieser Stelle an Wolfgang Pein und seiner Crew, dass habt Ihr gut gemacht!!!
An diesem Pfingstsonntag hatten wir es mit folgenden Mannschaften zu tun: TSV Sankt Jürgen, SG Findorff, JSG Selsingen-Sandbostel, und dem Gastgeber TSV Worphausen. Bis auf die ganz starke Mannschaft aus Findorff kannten wir alle anderen Teams nicht.
Da wir erst im dritten Spiel dran waren, konnten wir alle Mannschaften mal beobachten. Ich kann euch beruhigen, wir haben keine Taktikschulung gemacht!!!! Was wir aber gesehen haben, waren Mannschaften die richtig gut waren. Unser Auftaktspiel war gegen die immer gut spielende Mannschaft der SG Findorff. Ein riesengroßes Spielfeld und eine Spielzeit von 1x 15 Minuten waren schon für alle eine große Herausforderung!  Wie bei jedem Turnier, und das könnt ihr mir glauben, ich mach das schon 40 Jahre, tritt immer dieses Borgfeld Phänomen in den ersten Minuten auf. Anstatt zu agieren, reagieren wir anfangs immer. Aber da wir dieses Phänomen ja kannten haben wir vom Spielfeldrand sehr  schnell die Kurve gekriegt. Respekt an unsere Mannschaft, dass war schon aller erste Sahne, wie ihr allesamt dieses Phänomen besiegt habt. Ich muss aber auch sagen, wir hatten großen Respekt gegenüber allen teilnehmenden Mannschaften gehabt. Wir kennen das ja von den Bremer Fair Play Turnieren. Hier sind die Begegnungen mit Borgfeld Beteiligung:
SC Borgfeld - SG Findorf                   3:0
SC Borgfeld - TSV Sankt Jürgen         5:0
SC Borgfeld - TSV Worphausen          5:0
SC Borgfeld - JSG Selsiingen Sandb.  4:0


Das letzte Spiel von uns war gleichzeitig auch das „Endspiel „ gegen eine bis dahin ganz stark aufspielende Mannschaft aus Selsingen-Sandbostel. Hier mal zur Verdeutlichung, Selsingen hatte bis dahin 7 Punkte, und wir 9 Punkte. Das heißt bei einer Niederlage wären wir „nur“ zweiter , ein Unentschieden reicht für Platz eins, aber da wir nicht auf Unentschieden spielen können, haben wir nichts anbrennen lassen, und auch in dieser Höhe ganz, ganz souverän gewonnen. Ganz im Stile einer Spitzenmannschaft.
Ich kann nur sagen, dass war eine Galavorstellung unserer U7
Jedes Spiel gewonnen, mit 12 Punkten und 17:0 Toren, einfach sensationell.
Stimmen der Mannschaft zu mir nach diesem klasse Spiel:
.........Fred, sind wir nun erster geworden, Jaaaaa!!!!
Bericht von Fred/ Fotos von Werner

 
JavaScript ist nicht aktiviert!

Wir freuen uns über jedes neue Mitglied

Was wird zu einer Spielerlaubnis/Spielberechtigung benötigt:

Weitere Informationen