Deutsch
English
Español
Svenska
Русский
20.01.2019

Erster Angriff, erster Treffer


Bei ihrem 3:1-Erfolg über den TuS Schwachhausen II sind die Fußballerinnen des SC Borgfeld in der Bremer Verbandsliga gleich mit dem ersten Angriff durch Caroline Engelmann in Führung gegangen (2.). „Unser Spiel wurde immer wieder durch Amelie Focke und Mariell Kerk angetrieben. Wir ließen den Ball auch gut laufen“, sagte Borgfelds...
[mehr]

Winter-Team gibt 3:1-Vorsprung her


Die Fußballerinnen des SC Borgfeld haben beim 3:3-Unentschieden in der Bremer Verbandsliga beim SC Weyhe einen 3:1-Vorsprung noch aus den Händen gegeben. Dabei ließen sich die Gäste zunächst auch nicht von einem Rückstand aus der Ruhe bringen. Amelie Focke und Julia Claassen drehten den Spieß mit ihren Toren noch in den ersten 45 Minuten um. „Wir...
[mehr]

In der Offensive ohne Power


Die Fußballerinnen des SC Borgfeld haben in der Bremer Verbandsliga durch eine 0:4-Pleite gegen den ATS Buntentor III den Anschluss an die Spitzengruppe verloren. „Wir haben zwar eine Partie auf Augenhöhe geboten. Doch unser Gegner war viel effektiver im Spiel nach vorne“, resümierte Borgfelds Spartenleiter für den Mädchen- und Frauenbereich,...
[mehr]

Ausgleich verpasst und noch acht Tore kassiert


Die Fußballerinnen des SC Borgfeld haben eine derbe 0:9 (0:3)-Klatsche in der Bremer Verbandsliga beim Regionalliga-Absteiger ATS Buntentor bezogen. Mit einem Sonntagsschuss aus 25 Metern in den Winkel brachte Alina Stenzel den Klassenbesten mit 1:0 in Führung (14.). In der 21. Minute besaß Julia Claassen die Riesenchance zum 1:1. Sie fand jedoch...
[mehr]

Torpremiere für Borgfelds Wörner


Die Fußballerinnen des SC Borgfeld haben das Schlusslicht der Bremer Verbandsliga, den ATS Buntentor II, mit 3:1 (2:0) bezwungen. „Wir kamen zu einem verdienten Sieg. Dieser hätte bei einer besseren Chancenverwertung auch höher ausfallen können“, bilanzierte SC-Trainer Holger Winter. Sein Team sei dabei auch gut in die Partie gestartet. Das frühe...
[mehr]

Claassen erlöst die Winter-Elf


Die Fußballerinnen des SC Borgfeld sind in der Bremer Verbandsliga mit einem 3:0-Erfolg über den TS Woltmershausen wieder in die Erfolgsspur zurückgekehrt. „Das Match begann aber zerfahren. Wir bekamen keine Ordnung ins Spiel und haben gefühlt fast alle Zweikämpfe verloren“, teilte Borgfelds Trainer Holger Winter mit.Die Gäste hätten um jeden Ball...
[mehr]

Schlappe trotz bester Leistung


Die Fußballerinnen des SC Borgfeld haben mit einem 0:2 im Verfolgerduell der Bremer Verbandsliga gegen den SC Weyhe ihre zweite Saisonschlappe kassiert. „In einem guten und kampfbetonten Spiel begann Favorit Weyhe leicht feldüberlegen“, teilte Borgfelds Trainer Holger Winter mit. Weyhe habe probiert, mit schnellen Angriffen für Torgefahr zu...
[mehr]

SC Borgfeld klettert auf Rang vier


Die Fußballerinnen des SC Borgfeld haben sich ihren ersten Sieg in der neuen Saison der Verbandsliga Bremen gesichert. Dank eines 4:0-Erfolges beim Zweiten ATS Buntentor III machten die Schützlinge von Trainer Holger Winter einen Satz auf Rang vier. Im Vergleich zur 0:5-Schlappe gegen den Regionalliga-Absteiger ATS Buntentor besaßen die Gäste auch...
[mehr]

Keine Chance gegen den Ersten


Eine Nummer zu groß ist der ATS Buntentor Bremen für die Fußballerinnen des SC Borgfeld in der Bremer Fußball-Verbandsliga gewesen. Der Klassenbeste und Titelfavorit behauptete sich gleich mit 5:0 beim Team von Trainer Holger Winter. Während es für den SC Borgfeld der Auftakt in die neue Saison war, bejubelte der Absteiger aus der Regionalliga...
[mehr]

Winter enttäuscht vom Borgfelder Pokal-Aus


„Es war von unserer Mannschaft eine enttäuschende Leistung“, gab der Trainer der Fußballerinnen des SC Borgfeld, Holger Winter, nach der 0:1-Niederlage in der ersten Runde des Bremer Lotto-Pokals beim Verbandsligarivalen TS Woltmershausen zu. Sein Team habe nach vorne keine Durchschlagskraft entwickelt und sich hinten unerklärliche Fehler...
[mehr]
 
JavaScript ist nicht aktiviert!

Wir freuen uns über jedes neue Mitglied

Was wird zu einer Spielerlaubnis/Spielberechtigung benötigt:

Weitere Informationen