Sie befinden sich hier: Spielbetrieb / C-Jugend (U15) / 2.C-Jugend / 2.C-Jugend-Berichte / Boris hält die C2 / U14 auch in Corona-Zeiten fit!
Deutsch
English
Español
Svenska
Русский
02.07.2020

Wie bereits berichtet, schlägt aktuell wie bei so vielen Mannschaften auch bei uns die Stunde bzw. die Wochen (und Monate?) des Athletik- und Fitnesstrainers. Wir sind Boris Zlataric unheimlich dankbar für das, was er, im mit Ausgangssperre verhängten Belgrad wohnend, für unsere C2 / U14 leistet und somit die Athletik und Fitness nicht nur erhält, sondern sogar ausbaut und enorm steigert. Wenn man überlegt, dass die Truppe mittlerweile schon mehrmals am Tag das Programm, welches Boris zumeist am Abend für den Folgetag bekannt gibt, absolviert und dies mit einem totalen Selbstverständnis und absoluter Konsequenz umsetzt, dann gebührt auch dem Team ein großes Kompliment. Distanzen von 11-12 km in Intervallen, mit und ohne Zeitvorgaben oder einfach schnellstmöglich sind für unser Team kein Problem mehr. Auch regelmäßige Cooper-Tests gehören mittlerweile ganz selbstverständlich mit dazu. Simon regte bereits an, dass wir mit der Mannschaft auch an einem offiziellen Laufwettbewerb teilnehmen könnten, um ein weitere Ziel zu haben. Leider steht aktuell die Möglichkeit eines solchen Termins in den Sternen, aber wir arbeiten bereits an einer Alternatividee.

Jetzt kommt aber die Mannschaft zu Wort. Nachfolgend die Feedbacks jedes einzelnen Spielers zu Boris bzw. dessen Programm:

Felix: "Durch die Pläne von Boris habe ich mich sehr verbessert. Seine Pläne sind sehr anstrengend, aber genau richtig, um sich immer weiter zu verbessern. Auch die Tipps, die er uns immer gibt, helfen mir sehr weiter. Ich bin ihm sehr dankbar dafür!"

Elias: "Ich finde Boris' Training ganz toll, weil ich weiß, dass das Übungen sind, die uns weiterbringen. Und ich finde Boris toll, weil er sich so um uns und um die Übungen kümmert!"

Hannes: "Was Boris macht, ist gut und er gibt sich richtig viel Mühe!"

Alex: "Ich schätze das Trainingsprogramm von Boris sehr, auch wenn ich verletzungsbedingt leider noch nicht teilhaben kann. Ich finde es gut, dass wir bzw. der Großteil der Mannschaft das alles sehr ernst nimmt und wir somit vermutlich unseren Gegnern dadurch um einige Schritte voraus sind (wenn wir wieder spielen)!"

Tjark: "Boris pusht uns und hilft uns extrem weiter. Durch ihn lernen wir sehr viel dazu. Und nicht nur Technik. Wir sind durch seine Ansprachen immer extrem motiviert, aber wachsen auch mental dadurch. Seine Übungen, die er uns gezeigt hat, bringen uns zudem technisch gesehen sehr viel. Sein Fitnessplan ist zwar sehr anstrengend, aber hilft uns sehr weiter. Der Plan ist zwar sehr hart, aber nur so kann man besser werden!"

Henri: "Was Boris macht, ist echt super. Man ist richtig fit und stark, einfach klasse!"

Ole: "Ich finde es gut, dass Boris Fitnesspläne macht, weil wir so fit bleiben können. Ich finde auch sehr toll, dass er sich weiter so um die Mannschaft kümmert, obwohl er jetzt ganz woanders wohnt!"

Ben: "Ich finde es toll, dass Boris so viel für uns macht. Die Pläne sind zwar anstrengend, doch sie helfen uns in Sachen Fitness und Stärke sehr weiter. Zwischendrin sind immer wieder Tests dabei, bei denen man doch eine Art Wettkampf hat!"

Lennard: "Ich finde es gut, denn in der Corona-Zeit können wir sonst keinen Sport machen. Wir können uns dank Boris' Trainingsplan fit halten!"

Jovan: "Ich finde, Boris macht das echt super als Athletik-Trainer, obwohl er sich auch selbst um seinen Fußball kümmern muss. Für mich ist er wie ein großer Bruder und ich vermisse ihn!"

Essien: "Ich finde den Plan sehr gut und motivierend. Ich mache täglich alles und habe dabei immer Spaß!"

Mateo: "Ich finde es sehr gut von Boris, dass er das alles für uns macht. Er teilt die Läufe gut auf!"

Kenny: "Ich finde es gut, dass Boris uns das Trainingsprogramm gibt, weil man dann wenigstens etwas machen kann!"

Louis: "Ich finde das Trainingsprogramm sehr gut und anspruchsvoll. Nur manchmal gibt es zu viele Aufgaben an einem Tag!"

Ramón: "Boris' Trainingspläne sind sehr gut und man kann sie auch konstant machen. Er übertreibt nicht und schätzt unsere Leistungsgrenzen gut ein. Außerdem kann man den meisten Teil der Pläne (Stabi-Übungen etc.) auch einfach in seinem Zimmer machen!"

Ein Riesendankeschön an Boris von der gesamten Mannschaft, dem übrigen Trainer- und Betreuer-Team der U14 und den Eltern!

Bericht von Cord Jürgens

 
JavaScript ist nicht aktiviert!

Wir freuen uns über jedes neue Mitglied

Was wird zu einer Spielerlaubnis/Spielberechtigung benötigt:

Weitere Informationen