Deutsch
English
Español
Svenska
Русский
21.03.2019

Mit angezogener Handbremse


Die A-Junioren des SC Borgfeld stecken mitten im Abstiegskampf der Fußball-Regionalliga Nord. Bei der verdienten 1:4-Heimniederlage gegen das JLZ Emsland im SV Meppen präsentierten sich die Gäste weitaus motivierter und griffiger in den Zweikämpfen.Die Fehlerkette bei den Rot-Weißen begann bereits nach einer Viertelstunde. Ein Freistoß aus dem...
[mehr]

Bahar hadert mit Remis


Nach vier Minuten führte der Gastgeber schon mit 1:0. Khashayar Vafaeimotlagh hatte genetzt, und dass der Treffer zählte, brachte das Trainergespann der U19 des SC Borgfeld gehörig auf die Palme. Beim TSV Sasel kamen die „Wümme-Kicker“ trotzdem noch zum 1:1 (0:1), das in der Summe zu wenig war. Der Grund, warum sich die Borgfelder nach dem 0:1...
[mehr]

Bahar und das goldene Händchen


Mit einer imponierenden mannschaftlichen Geschlossenheit hat der SC Borgfeld auf heimischem Rasen den Tabellennachbarn in der A-Junioren-Regionalliga Nord, den JFV Calenberger Land, mit 2:1 (0:1) niedergekämpft. Die Rot-Weißen ergriffen sofort die Initiative und hatten starke, erste 25 Minuten. Doch sowohl Luntang Danjo als auch Eren Dinkci nahmen...
[mehr]

Borgfelds U19 ist Futsal-Landesmeister


Die U19 des SC Borgfeld hat sich bei der Bremer Futsal-Landesmeisterschaft der A-Junioren die Krone aufgesetzt. Allerdings war das Teilnehmerfeld der Endrunde stark dezimiert. So hatten der ATSV Sebaldsbrück und der JFV Bremen ihre Teilnahme aus Krankheitsgründen kurzfristig absagen müssen. Regionalligist Borgfeld hatte also nur noch zwei...
[mehr]

Choi an beiden Treffern beteiligt


Der A-Junioren-Regionalligist SC Borgfeld hat im kurzfristig angesetzten Fußball-Testspiel gegen Bremen-Ligist Blumenthaler SV trotz neun Ausfällen knapp mit 2:1 (0:0) die Oberhand behalten. Entsprechend stolz war SCB-Trainer Burak Bahar nach der Partie: „So ein starkes Spiel habe ich lange nicht gesehen.“ Nur mit der Torausbeute konnte der Coach...
[mehr]

Zwei Elfmeter besiegeln 1:3-Pleite


60 starke Minuten sind zu wenig. Der A-Jugend-Regionalligist SC Borgfeld hat beim Herrenteam des SV Brake eine 1:3 (0:0)-Testspielniederlage hinnehmen müssen. Dabei fehlte der Mannschaft des Trainerduos Janik Brüggemann und Burak Bahar vor allem die nötige Konsequenz im letzten Drittel.Defensiv standen die „Wümme-Kicker“ gut. Auch die Umstellung...
[mehr]

Buchciks Kopfball rettet einen Zähler


Borgfeld dreht nach der Pause aufEigentlich zählte für die Fußball-A-Junioren des SC Borgfeld in der Regionalliga Nord nur ein Sieg. Beim Abstiegskandidaten SC Viktoria Hamburg reichte es jedoch nur zu einem 1:1 (0:0)-Unentschieden. Trotzdem war Trainer Burak Bahar nicht unzufrieden mit dem Auftritt seiner Elf: „Spielerisch war es die stärkste...
[mehr]

Bahar gesteht Fehler ein


A-Junioren unterliegen Lübeck im Heimspiel mit 1:2Eine kurze Druckphase vor der Pause, mehr war nicht drin. Der SC Borgfeld hat sein Heimspiel in der Fußball-A-Junioren-Regionalliga Nord gegen den VfB Lübeck verdient mit 1:2 (1:1) verloren. Trainer Burak Bahar nahm die Pleite zum Großteil auf seine Kappe. Das 1:0 für die Gäste fiel gleich nach...
[mehr]

Ein Retter namens Tom Petter


SC Borgfeld feiert 3:1-Sieg in der A-Junioren Regionalliga NordFür die Fußball-A-Junioren des SC Borgfeld halten sich Siege und Niederlagen nach dem zwölften Saisonauftritt in der Regionalliga Nord die Waage. Der Aufsteiger landete mit dem 3:1 (2:0)-Erfolg gegen die FT Braunschweig bereits den sechsten Dreier. Leon Arizanov, Borisav Zlataric und...
[mehr]

A-Junioren treten auf der Stelle


Nachwuchs des SC Borgfeld verliert in der Regionalliga Nord mit 0:2 gegen Eintracht Norderstedt„Wir haben uns die Niederlage selbst zuzuschreiben“, erklärte Burak Bahar nach der 0:2 (0:0)-Heimschlappe der Fußball-A-Junioren des SC Borgfeld in der Regionalliga Nord gegen den FC Eintracht Norderstedt. Die Spieler um SC-Kapitän Tom Petter Rode seien...
[mehr]

Lehrstunde in Sachen Effektivität


Eintracht Braunschweig zeigt der Borgfelder U19 beim 2:1, wie wichtig Kaltschnäuzigkeit istIm ersten Abschnitt hätten die U19-Fußballer des SC Borgfeld schon alles klar machen müssen, ließen jedoch mehrere Chancen aus und mussten sich so am Ende Eintracht Braunschweig mit 1:2 (1:1) beugen. In der A-Jugend-Regionalliga Nord bleibt die Mannschaft...
[mehr]

Herrlicher Siegtreffer


Borgfelds A-Junioren bezwingen Spitzenteam Nordwest mit 1:0Trainer Burak Bahar hatte es vorausgesagt und es war das erwartet enge Spiel geworden. Am Ende gingen seine A-Junioren des SC Borgfeld mit 1:0 (0:0) als strahlende Sieger vom Platz. Das Spitzenteam JFV Nordwest aus der Fußball-Regionalliga Nord verpasste damit den Anschluss an die...
[mehr]

Eiskalt ausgekontert


Trainer Burak Bahar hatte noch vor dem Heider SV gewarnt. Das Schlusslicht der Fußball-A-Junioren-Regionalliga-Nord hatte keinen einzigen Punkt auf der Habenseite, besiegte den SC Borgfeld aber nach großem Kampf mit 2:1 (0:0).Dabei war vor allem der erste Durchgang noch recht ausgeglichen. Die „Wümme-Kicker“ stellten sich vor dem gegnerischen...
[mehr]

Dem Favoriten unterlegen


Der Eimsbütteler TV fertigt Borgfelds U 19 mit einem 4:0 abFür die Spitzengruppe reicht es einfach nicht. Der SC Borgfeld musste sich beim Eimsbütteler TV erneut einem der Favoriten in der Fußball-Regionalliga Nord der A-Junioren deutlich beugen. Borgfelds U19 unterlag verdient mit 0:4 (0:2). Burak Bahar, der die Mannschaft gemeinsam mit Jannik...
[mehr]

Eren Dinkci eiskalt im Abschluss


Doppelpack beim 2:1 der A-Junioren des SC Borgfeld gegen den SV EichedeWeder Eicheln am Spielfeldrand noch Punkte auf dem Rasen sammelte der SV Eichede im Gastspiel beim SC Borgfeld in der Regionalliga Nord der Fußball-A-Junioren ein. Das Team des SC Borgfeld um Torwart Tom Petter Rode setzte sich mit 2:1 (0:1) durch. Eren Dinkci avancierte mit...
[mehr]

Eren Dinkci mit Doppelpack


Knappes 4:3 der SCB-A-JuniorenAm Ende wurde es noch mal spannend. Doch bis auf die Schlussphase hatte der SC Borgfeld die Partie in der A-Jugend-Regionalliga Nord beim SV Meppen komplett im Griff. Der Gegner aus dem Nachwuchleistungszentrum war nur nach Standards gefährlich, da aber so gut, dass Borgfeld beim 4:3 (1:1)-Sieg letztlich drei...
[mehr]

SC Borgfeld müht sich zum 2:1-Sieg


Ehe sich die A-Junioren des SC Borgfeld letztlich verdient über den knappen 2:1 (0:1)-Heimsieg in der Fußball-Regionalliga Nord gegen Mitaufsteiger TSV Sasel freuen konnten, bedurfte es einer Menge Arbeit. "Wir haben den Gegnern in der ersten Halbzeit zu viele Räume gelassen", haderte SC-Trainer Janik Brüggemann, "dadurch haben wir...
[mehr]

A-Junioren verteilen Geschenke


Regionalliga-A-Junioren gehen beim JFV Calenberger Land badenDer Trainer des SC Borgfeld, Burak Bahar, fühlte sich in der Partie seiner A-Junioren beim JFV Calenberger Land in der Fußball-Regionalliga Nord irgendwie schon ein paar Monate weiter im Jahr. „Es war wie Weihnachten. Wir haben Geschenke an den Gegner verteilt“, polterte der Übungsleiter...
[mehr]

Dinkci-Doppelpack beschert ersten Dreier


Borgfelds A-Junioren landen souveränen 3:0-Sieg über Viktoria HamburgEs war kein sonderlich schönes Fußballspiel. Sowohl die U 19-Fußballer des gastgebenden SC Borgfeld als auch des SC Viktoria Hamburg agierten über 90 Minuten überwiegend mit langem Spielaufbau, um dann auf die zweiten Bälle zu pressen. Die heimischen „Wümme-Kicker“ lösten es...
[mehr]

In der Defensive fehlt noch die Ordnung


Zum Regionalliga-Auftakt unterliegen die A-Junioren des SC Borgfeld Holstein Kiel deutlich mit 0:4Burak Bahar hatte gewarnt: „Hier soll jetzt niemand anfangen, vom direkten Aufstieg in die Bundesliga zu träumen“, hatte der eine von zwei Trainern der A-Junioren des SC Borgfeld vor dem Saisonstart in die Regionalliga versucht, die allseits...
Nachgefragt bei Philip Levitin
Philip Levitin (17) spielt seit der vergangenen Saison als Ersatztorhüter bei den A-Junioren des SC Borgfeld. Zuvor war der angehende Student viele Jahre bei der TuSG Ritterhude aktiv.Herr Levitin, nach einer guten ersten Hälfte ist Ihre Mannschaft in Durchgang zwei regelrecht eingebrochen. Warum?Philip Levitin: Für mich war das Tor zum 0:2 der...
[mehr]

Träumen verboten


Bei den Borgfelder A-Junioren ist ein erneuter Aufstieg in die Bundesliga UtopieDie Pause war lang, aber auch notwendig. Die meisten Spieler im Kader der U 19 des SC Borgfeld haben in der vergangenen Spielzeit Unglaubliches geleistet. Neben dem Aufstieg in die B-Junioren-Bundesliga machten die Fußballer auch in der A-Jugend den Gang eine Etage...
[mehr]
 
JavaScript ist nicht aktiviert!

Wir freuen uns über jedes neue Mitglied

Was wird zu einer Spielerlaubnis/Spielberechtigung benötigt:

Weitere Informationen