Sie befinden sich hier: Spielbetrieb
Deutsch
English
Español
Svenska
Русский
22.01.2020

Beitragserhöhung ab 01.01.2020

Auf der Jahreshauptversammlung (27.11.2019) wurde eine Beitragserhöhung ab 01.01.2020 von 2€ pro Mitglied monatlich beschlossen.

Liebe Vereinsmitglieder,

es ist geschafft. Unser Verein hat nun auf beiden Fußballplätzen moderne LED-Beleuchtungstechnik erhalten.
Die herkömmlichen Metalldampflampen waren schon seit längerem in die Jahre gekommen. Die enormen Wartungskosten, die schlechte Ausleuchtung und der hohe Stromverbrauch haben uns gezwungen sich nach alternativen umzuschauen.
Die Umrüstung auf moderne und hocheffiziente LED-Beleuchtung war damit für uns die beste Lösung.
Eine Energieersparnis von mehr als 60 Prozent, eine wesentlich längere Lebensdauer, Dimmbarkeit der Beleuchtung und eine bessere Ausleuchtung des Platzes, sprechen für sich.
Dank der Nationalen Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums und weitere Förderer, konnten wir nun unsere alte Flutlichtanlage auf energieeffiziente LED Beleuchtungstechnik umrüsten.   
Wir können jetzt in Sekundenbruchteilen, die Beleuchtung auf beiden Plätzen an der Stelle einstellen, wo und wie es benötigt wird und zwar per App.
Platzhälfte links oder rechts, Torwarttraining, Trainingsbetrieb, Spielbetrieb oder Grundbeleuchtung.
So kann die Beleuchtung jedes einzelnen Bereichs der Sportanlage individuell gesteuert werden. Für die optimale Ausleuchtung in der dunklen Jahreszeit ist somit gesorgt. Durch den geringen Energieverbrauch der LED-Leuchten in Kombination mit der flexiblen Beleuchtung, schonen wir nachhaltig die Umwelt und sparen mit der neuen Anlage Stromkosten.

Der Vorstand wünscht allen Sportlern, Vereinsmitgliedern und Funktionären viel Spaß bei den Flutlichtspielen.  
Wir möchten uns hiermit ganz herzlich bei der Firma Lumosa, dem Marktführer in Europa im Bereich LED Flutlichttechnik, bedanken, für die professionelle Unterstützung bei unserem Flutlichtprojekt.

 Die Nationalen Klimaschutzinitiative:
Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasimmissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zur konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfallt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaklimaschutzinitiative trägt zur einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher, ebenso wie Unternehmen, Kommunen und Bildungseinrichtungen.

Weitere Informationen zur Förderung:

https://www.ptj.de

Licht an - Damit Kinder im Straßenverkehr gut zu erkennen sind

 

Liebe Eltern,

sorgen Sie in der jetzt kommenden dunklen Jahreszeit dafür, dass Ihre Kinder im Straßenverkehr gut zu erkennen und sicher unterwegs sind !

  • Machen Sie Ihr Kind auf die besonderen Gefahren in der Dämmerung und Dunkelheit aufmerksam.
  • Besprechen Sie mit ihm, dass es bei Dunkelheit besonders aufmerksam sein, vorsichtiger agieren und die schlechte Sicht der Autofahrer mit einplanen muss.
  • Entscheiden Sie sich für sichere Kleidung mit eingearbeiteten reflektierenden Teilen
  • Wenn Ihr Kind mit dem Fahrrad unterwegs ist, kontrollieren Sie die Funktionstüchtigkeit der Beleuchtung und der Reflektoren.
  • Sorgen Sie dafür, dass Ihr Kind nicht unter Zeitdruck auf das Fahrrad steigt.

Frage, wer fällt als erstes auf??
Darum lieber so
Denn so will es KEINER

Und wenn ich im Dunkeln ohne Licht Rad fahre?

Dass Sie eine gebührenpflichtige Verwarnung bekommen können, ist klar.
Viel wichtiger ist aber die Gefahr, übersehen zu werden, was leicht zu einem Unfall führen kann. Wer als unbeleuchteter Radfahrer im Dunkeln verunglückt, erhält immer eine Teilschuld zugewiesen, denn der Unfallgegner hatte unter diesen Umständen meist kaum eine Chance Sie rechtzeitig zu erkennen. Die Frage der Vorfahrt ist in solchen Fällen dann oft nachrangig.

Unser Leitsatz:

Wir wollen, dass alle Übungsleiter mit der gleichen Spielauffassung an einem gemeinsamen Ziel arbeiten. Das Ziel unserer Jugendarbeit sollte darauf ausgerichtet sein, einen Spieler vollkommen auszubilden und in den Leistungs- bzw. Seniorenbereich zu überführen.

Daher legen wir den Schwerpunkt auf die Qualität der Trainerarbeit, denn hier hat der SC Borgfeld ein großes Potenzial, welches wir ausschöpfen sollten. Dabei werden wir nicht umhin kommen, in den Altersstufen unserer Nachwuchsförderung, Lerninhalte zu gliedern, die in den Trainingseinheiten eingebaut werden. Des Weiteren ist unser Ziel mittelfristig alle Trainer und Übungsleiter bei ihrem Erwerb einer DFB-Trainerlizenz zu unterstützen. Trotzdem muss jedem Trainer der Spielraum gewahrt bleiben, seine persönliche Note in seine tägliche Arbeit mit einfließen zu lassen. Unsere eng an den DFB angelehnte Nachwuchsförderung gliedert sich in vier Ausbildungsstufen mit ganz spezifischen Zielsetzungen. Sie sollen eine Hilfe für unsere Trainer und Übungsleiter darstellen, um die Ausbildung unserer Nachwuchsspieler alters- und entwicklungsgerecht gestalten zu können.

Nicht das Spielresultat, also ein Aufstieg oder die Tabellen stellen den Schwerpunkt unserer Philosophie dar, sondern die Ausbildung und Förderung unserer Nachwuchskicker.

 
JavaScript ist nicht aktiviert!

Wir freuen uns über jedes neue Mitglied

Was wird zu einer Spielerlaubnis/Spielberechtigung benötigt:

Weitere Informationen