Deutsch
English
Español
Svenska
Русский
13.12.2017

Durchführungsbestimmungen geändert

Der FMA hat die Durchführungsbestimmungen dahin gehend geändert, dass in dieser Saison in der Frauen Bezirksliga in der Regel 9er-Frauenmannschaften spielen werden und mit Abseits gespielt wird. Die Mannschaften spielen von 16er zu 16er und das Spielfeld soll nicht eingerückt werden. Dieser Platzaufbau soll auch vorgenommen werden, wenn die Mannschaften auf bis zu 7 Spielerinnen reduziert werden oder eine 9er- gegen eine 7er-Mannschaft spielt, da die Staffel nach dem Norweger-Modell spielt. Geregelt ist das im § 5, Absatz 3, und § 8E der Durchführungsbestimmungen.

 
JavaScript ist nicht aktiviert!

Wir freuen uns über jedes neue Mitglied

Was wird zu einer Spielerlaubnis/Spielberechtigung benötigt:

Weitere Informationen